Referenz Einfamilienhaus - Kauf - Waldenbuch

VERKAUFT! Repräsentatives Anwesen in Bestlage

Waldenbuch
Zimmer
8
Schlafzimmer
5
Badezimmer
4
Anzahl sep. WC
2
Wohnfläche
360 m²
Grundstück
1.445 m²
Baujahr
1958

Beschreibung:

Repräsentatives Anwesen in Bestlage

Diese außergewöhnliche und repräsentative Villa mit Einliegerbereich wurde auf einem ca. 1.445 m² großen Grundstück erbaut. Hier finden Sie ein besonderes Wohnerlebnis mit vielen außergewöhnlichen Details. Über 360 m² Wohnfläche verteilen sich auf 8 großzügige Zimmer. Das Anwesen wurde regelmäßig modernisiert und instand gehalten. Das Gebäude wurde 1958 erbaut, die Ausstattung innen entspricht in weiten Teilen der umfassenden Modernisierung und Dacherneuerung im Jahr 2000, wobei ein Wintergarten erst vor 3 Jahren angebaut wurde.

Bemerkenswert ist der ausgesprochen großzügige, und zur Küche offene Wohn-/Essbereich mit Kachelofen. Der zusätzliche offene Kamin sorgt an kühlen Abenden in der Kaminecke für wohlige Atmosphäre. Ein Highlight ist die erst 3 Jahre alte, moderne Einbauküche mit hochwertigen Elektrogeräten und angrenzendem Vorratsraum.

Von allen Wohn- und Schlafräumen aus haben Sie schöne Ausblicke ins Grüne. Der großzügige, pflegeleicht angelegte und wunderbar eingewachsene Garten mit schönen Gehölzen ist ein Highlight für jeden Gartenfreund. Verschiedene, teilweise auch gedeckte Sitzplätze bieten Raum, um laue Sommerabende und das Leben im Freien zu genießen.

Neben der (ehemaligen) Garage im Haus bieten zwei weitere Garagen sowie 3 Stellplätze im Freien Platz für Ihre Fahrzeuge.





.

Lagebeschreibung:

Das Anwesen befindet sich in bester Südhanglage von Waldenbuch mit herrlichem Blick über den Stadtteil Liebenau auf den Schönbuch. Das Umfeld ist stark durchgrünt und von gepflegten und anspruchsvollen Einfamilienhäusern mit großen Grundstücken geprägt. Der Waldrand ist nur wenige Schritte entfernt.

Das Grundstück selbst ist sichtgeschützt und bietet vollkommen privates Wohnen.

Der Homepage der Stadt Waldenbuch sind folgende Ausführungen zur Stadt zu entnehmen:

"Waldenbuch, die Stadt im Schönbuch, präsentiert sich ansonsten heute noch, wie es Goethe vor rund 200 Jahren beschrieb: "Waldenbuch ist ein artiger, zwischen Hügeln gelegener Ort mit Wiesen, Feld, Weinbergen und Wald und einem herrschaftlichen Schloss."

Nach wie vor sind Landschaft und Schloss besondere Anziehungspunkte für Besucher. Wer sich aber darüber hinaus noch etwas mehr mit der Stadt auseinandersetzt, wird feststellen, dass es sich hier nicht nur gut Gast sein, sondern erst recht sehr gut leben lässt.

Waldenbuch liegt zentral zwischen Stuttgart, Böblingen-Sindelfingen, Tübingen und Nürtingen und verfügt über eine sehr gute allgemeine Infrastruktur.

6 Kindergärten, eine Grundschule sowie eine Realschule mit Ganztageszug sind neben Musikschule Einrichtungen zum Wohl Ihrer Kinder. Weiterführende Schulen können in Leinfelden-Echterdingen und Tübingen besucht werden.

Vielfältige Sport- und Freizeiteinrichtungen bieten den Bürgern ein reges, gesellschaftliches Leben.
Darüber hinaus bieten Ort und Umgebung ein breites Spektrum an Arbeitsplätzen und Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. So kommen Wanderer, Jogger, Radfahrer u. a. im Naturpark Schönbuch voll auf ihre Kosten. Darüber hinaus gibt es ein Hallenbad im Wohngebiet Kalkofen.

Dank der guten Infrastruktur ist die Gemeinde ein moderner Wohnort mit hervorragender Verkehrsanbindung. Eine Kombination von naturnahem Wohnen und vielfältigem Angebot des Handels und Dienstleistung sowie ein breites Sport- und Kulturangebot schaffen eine Wohn- und Lebensatmosphäre von besonderem Reiz."

Ausstattung:

Terrasse

Energieausweis:

  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
0
25
50
75
100
125
150
175
200
225
Baujahr:
1958
Endenergieverbrauch:
95,2 kWh/(m²*a)
Energieausweis:
Verbrauchsausweis
Energieeffizienzklasse:
C
Energieausweis gültig bis:
30.07.2030
wesentlicher Energieträger:
Öl
Baujahr lt. Energieausweis:
1958

Ausstattungsbeschreibung:

Aufgrund der fortlaufenden Modernisierung befindet sich das Anwesen in einem optisch und technisch sehr gepflegten Zustand. Das Gebäude wird über ein Öl-Brennwertgerät beheizt, wobei Warmwasser über eine Wärmepumpe erzeugt wird. Die großzügigen Fenster sind isolierverglast, alle Räume hell und lichtdurchflutet. Die Beschattung erfolgt über (im Wesentlichen) elektrisch betriebene Rollläden und Außenjalousien.

Naturstein- und Fliesenbeläge sowie hochwertige Teppichbodenbeläge in den Wohn- und Schlafräumen schaffen ein wohnliches Ambiente. Die Bäder sind hochwertig ausgestattet. Außergewöhnlich ist der Masterschlafbereich mit großzügigem Schlafzimmer, großer Ankleide und exklusivem Bad mit freistehender Wanne und hochwertigen Einbauten.

Alles Schöne und Praktische findet seinen Platz, unter anderem in den zahlreichen Einbauschränken und Regalen der Nebenräume.

Sonstige Angaben:

Bezug: Das Anwesen wird von den Eigentümern bewohnt und kann im Frühjahr 2021 übergeben werden.